Soldat und Familie
Nicht oder nur eingeschränkt beihilfefähige Aufwendungen

Nicht oder nur eingeschränkt beihilfefähige Aufwendungen

In zahlreichen Fällen wird in der Bundesbeihilfeverordnung festgelegt, welche Aufwendungen nicht oder nur eingeschränkt beihilfefähig sind.

Nicht beihilfefähig sind:

wissenschaftlich nicht allgemein anerkannte Heilmethoden und -mittel,

nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel für Personen über 18 Jahre,

verschreibungspflichtige Arzneimittel, die nach den Arzneimittelrichtlinien der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) von der Verordnung ausgeschlossen sind,

Aufwendungen, die zwar dem Grunde nach beihilfefähig sind, aber als Sachleistungen der gesetzlichen Kranken-, Unfall- oder Rentenversicherung oder eines anderen Leistungsträgers beansprucht werden,

Aufwendungen, die ärztliche Abrechnungsgrenzen überschreiten (z. B. Honorarvereinbarungen),

Aufwendungen für den Ehegatten eines Beihilfeberechtigten, wenn die Einkünfte des Ehegatten bestimmte Höchstgrenzen übersteigen,

Aufwendungen, für die ein Anspruch auf Dienstunfallfürsorge (bei Dienstunfällen) oder auf freie Heilfürsorge oder unentgeltliche truppenärztliche Versorgung besteht,

Eingeschränkt beihilfefähig sind:

Aufwendungen für Material- und Laborkosten für Zahnersatz sind in begrenzter Höhe beihilfefähig

Aufwendungen bei Behandlungen im Ausland sind nur bis zu der Höhe beihilfefähig, wie sie in der Bundesrepublik Deutschland beim Verbleiben am Wohnort entstanden und beihilfefähig gewesen wären. Ausnahme: Begleitender Ehepartner und Kinder bei einer Auslandsstationierung eines aktiven Zeitsoldaten (SaZ) oder Berufssoldaten (BS). Hier wird auf eine Kürzung verzichtet. Bei innerhalb der Europäischen Union entstandenen beihilfefähigen Aufwendungen wird keine Kürzung vorgenommen,

Aufwendungen für Medikamente, Hilfsmittel, Fahrtkosten, Krankenhaus etc. werden durch Eigenbehalte gemindert

zurück zu: Beihilfe



Leistungen der Continentale Krankenversicherung a.G.

Was sind die besonderen Leistungen der Continentale Krankenversicherung a.G. für Soldaten? weiter

Leistungen der Bundeswehr-Experten

Was sind die besonderen Leistungen der Bundeswehr-Experten der Continentale für Soldaten? weiter


Sie suchen für Ihren Standort den Bundeswehr-Experten der Continentale?

Bitte wählen Sie das Bundesland aus, in dem sich Ihr Standort befindet:
Baden-Württemberg   Bayern   Berlin   Brandenburg   Bremen   Hamburg   Hessen   Mecklenburg-Vorpommern   Niedersachsen   Nordrhein-Westfalen   Rheinland-Pfalz   Saarland   Sachsen   Sachsen-Anhalt   Schleswig-Holstein   Thüringen