Auslandseinsatz und Vorsorge
Erklärung der Zusatzversorgung im Ausland

Einsatzversorgungsgesetz

Die Bundesrepublik Deutschland hat sich entschlossen, im Rahmen internationaler, friedensschaffender, friedenserhaltender und humanitärer Missionen vermehrt Verantwortung zu übernehmen und entsendet dazu Soldaten in Krisenregionen. Mit der Teilnahme an diesen Auslandsverwendungen ist für weiter...

Einmalige (Unfall-) Entschädigung

Die einmalige Entschädigung steht allen Soldaten (BS, SaZ, Reservisten, FWDL) zu, wenn ein Einsatzunfall zu einer dauerhaften Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) von mindestens 50 % führt. Die Minderung der Erwerbsfähigkeit ist weiter...

Ausfallbürgschaft - Schadensausgleich

In den privaten Unfall- und Lebensversicherungen sind Schäden aufgrund des militärischen Einsatzes grundsätzlich ausgeschlossen. Aufgrund einer solchen „Kriegsklausel“ erfolgt weiter...

Anrechnung von Auslandseinsatzzeiten

Für Berufssoldaten erfolgt mit Wirkung ab dem 01.12.2002 eine doppelte Berücksichtigung von Einsatzzeiten bei der Pensionsberechnung. Die Höchstversorgung weiter...

Versorgungsleistungen nach einem Einsatzunfall - Entschädigungen für BS

Der Begriff des qualifizierten Dienstunfalls spielt nur für Berufssoldaten eine Rolle. Jeder Einsatzunfall, der zur weiter...

Versorgungsleistungen nach einem Einsatzunfall - Entschädigungen für SaZ, FWDL und Reservisten

Da nur bei Berufssoldaten versorgungsrechtlich ein qualifizierter Dienstunfall in Betracht kommt, wurde für die SaZ, FWDL und Reservisten eine Ausgleichszahlung geschaffen, um weiter...

Kriegsklausel

Zu prüfen ist bei einer privaten Absicherung, dass eine Leistungspflicht sowohl für Krankheits- als auch für Pflegefälle besteht, die durch Kriegsereignisse verursacht wurden. Dabei gelten oftmals auch Bürgerkriegsereignisse oder innere Unruhen als Kriegsereignisse.

Einsatzweiterverwendungsgesetz

Für alle Soldaten, die ohne grobes Verschulden einen Einsatzunfall mit nicht nur geringfügigen gesundheitlichen Schädigungen erlitten haben, gilt zunächst eine Schutzzeit zur (Wieder-) Herstellung der Dienst- oder Arbeitsfähigkeit. Ein Einsatzunfall kann weiter...

Auslandsverwendungszuschlag

Auf Grund eines Auslandseinsatzes erhalten Soldaten zusätzlich neben der Zahlung ihrer regulären Inlandsbezüge einen steuerfreien Auslandsverwendungszuschlag (AVZ), der einheitlich - unabhängig von Status und Dienstgrad - allen Soldaten, Beamten und Arbeitnehmern zusteht. Der AVZ soll die weiter...

zurück zu: Auslandseinsatz und Vorsorge



Leistungen der Continentale Krankenversicherung a.G.

Was sind die besonderen Leistungen der Continentale Krankenversicherung a.G. für Soldaten? weiter

Leistungen der Bundeswehr-Experten

Was sind die besonderen Leistungen der Bundeswehr-Experten der Continentale für Soldaten? weiter